Sonntag, 7. Juli 2013

Yoyos

                                      Sommerwetter, da läuft im Nähzimmer nicht viel, aber auf der Terrasse
                                      hab ich Yoyos gemacht. Stoffe aus der Restekiste, die ist aber immer
                                      noch voll:-) Für was ich die brauche? das weiss ich noch nicht, aber
                                      es ist gut, wenn welche da sind.

Kommentare:

Stärneschyiin hat gesagt…

Du wirst sie bestimmt für vieles gebrauchen können!
Die sind so toll zum dekorieren!
...Schuhe... Taschen... Karten... Schürzen... Päckli... unzählige Möglichkeiten!
Viel Spass beim Jojos machen!
Herzlichst nathalie

Rita hat gesagt…

Du wirst sehen: die sind schneller weg als du denkst!! Immer und überall sind sie einsetzbar! Sieht schön aus und du bist ja immer soooo fleissig!
Herzlichst Rita

Barbara hat gesagt…

Ja, Yoyos herstellen kann fast ein wenig süchtig machen. Auch ich habe schon viele Bunte in einer Kiste, aber weiss auch noch keine Verwendung dafür. Es ist einfach eine schöne Handarbeit auch für unterwegs....und die Restekiste wird doch etwas "entlastet"!
Frohe Sommergrüsse,
Barbara

Hannelore hat gesagt…

Die Sonne hat dich wohl mit Energie vollgetankt :-)
So viele Yoyos wie du an einem Nachmittag gemacht hast!! Es ist doch immer toll, wenn man gerade ein passendes zur Hand hat, falls man was dekorieren will.
Es Grüessli
Hannelore

chorbji hat gesagt…

Oh ja, das könnte ich mit meinen Resten auch noch machen... Danke schön! Damit hat man so schnell etwas aufgehübscht...
Lieben Gruss
Fabienne