Samstag, 12. Februar 2011


Wieder zwei kleine Übungsstücke. Vom Bandeinfasser, den ich zum ausprobieren
ausgeliehen habe, (danke Hannelore) bin ich überzeugt und werde mir
auch einen kaufen.

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Hallo Doris,
da ist ja ein Täschchen schöner als das andere!!!
LG Steffi

Edith Bieri hat gesagt…

Sali Doris, super wie Du die Ecken genäht hast. Ich habe einen älteren Bandeinfasser und ich schaffe es nicht, solch tolle Ecken zu nähen, d.h. ich schaffe nur runde Ecken.
Fröhliches Sticheln
Edith

Sylvia hat gesagt…

Immer so schöne Tächli. Wo kaufst Du kleine Reissverschlüsse wenn ich fragen darf? Sie sind normalerweise so teuer dass die Täschlein nicht mehr verkaufbar sind.

Doris hat gesagt…

Das sind Endlosreissverschlüsse.
Die gibts bei www.arpagaustextil.ch

Barbara hat gesagt…

Die sind ja niedlich, diese Täschchen. Bin auch immer wieder daran solche zu nähen. Wie funktioniert das mit dem sog. Bandeinfasser, dieses "Werkzeug" habe ich noch nie gesehen? Wird er gebraucht um aus x-beliebigem Stoff ein Einfassband zu machen (sorry für die vielleicht dumme Frage!)?
Viele Grüsse aus dem "Unterland",
Barbara